Rückblick Fasnachtszug 2024

„Mit viel Spaß durch den Ort“, so die Überschrift im MM.
Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen die unseren Fasnachtsumzug zu etwas besonderem gemacht haben.
Ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer. Polizeiposten Feudenheim und Käfertal; Sanitätsdienst des DRK , der Firma Verkehrstechnik Heck und ganz besonderen dank geht an unsere Ordner die uns tatkräftig unterstützt haben!
Und wir freuen uns auf den 73 Feudenheimer Fasnachtsumzug am 04.03.2025. 14:11 Uhr und natürlich auf viele Teilnehmer.
Bericht des Mannheimer Morgens und einige Bilder des Umzugs.

Feudenheimer Fasnachtszug – 13.02.24

Die Bürgergemeinschaft Feudenheim freut sich mitteilen zu können, dass der Faschingszug 2024, am 13.02.2024 in Feudenheim stattfinden wird. Alle Auflagen der Stadt Mannheim werden erfüllt, was mit einem sehr hohen organisatorischen Aufwand verbunden war und auch noch sein wird. Das zu erfüllende Verkehrskonzept wird auch leider einige unvermeidbare Beeinträchtigungen entlang der Zugstrecke mit sich bringen. Am Aufstellplatz (Spessartstraße) sowie dem gesamten Zugweg (Eberbacher-, Haupt-, Wallstadter-, Wartbug-, Feld-, Brunnen-, Eintracht-, Eichbaum-, Schiller-, Tal-, Andreas Hofer-, Scheffel-, Ziethen-, Tal-Strasse) wird am 13.02. von 10 Uhr bis 18 Uhr ein absolutes Halteverbot gelten. Teilweise wurden die entsprechenden Schilder bereits aufgestellt. Das Amt für Sicherheit und Ordnung weist ausdrücklich darauf hin, dass in diesen Bereichen, besonders Spessartstrasse, Fahrzeuge (auch Wohnmobile etc.) abgeschleppt werden. Unmittelbar vor Zugbeginn wird die Durchfahrt durch Feudenheim sehr stark eingeschränkt sein. Die An- und Abfahrt von Anwohnern entlang der Zugstrecke ist während der Dauer des Zuges ebenfalls sehr stark eingeschränkt, bis unmöglich. Die Straßenbahn der Linie 2 wird uneingeschränkt fahren, die Buslinie 58 wird voraussichtlich nur eingeschränkt verkehren. Wir bitten hier um das Verständnis der Anwohner, dienen doch diese Maßnahmen der Sicherheit der Teilnehmer und Besucher.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die geforderte Bereitstellung des Sanitätsdienstes. Der Zug wird von insgesamt 15 Sanitätern betreut, im Hof des Polizeipostens wird ein Erstversorgungszelt eingerichtet werden. Dies kann im Bedarfsfall von Betroffenen direkt aufgesucht werden. Benötigt werden jedoch noch Ordner; da die Personaldecke der Bürgergemeinschaft sehr dünn ist, sind wir hier auf externe Unterstützung angewiesen. Wer es sich vorstellen kann für die Dauer des Zuges uns zu helfen, bitte melden (per Mail Thomas.Frank@bgm-feudenheim.de) Die Gesamtkosten der Maßnahmen belaufen sich auf ca. € 15.000,-. An dieser Stelle danken wir der Fa. Heck-Verkehrstechnik, dem DRK Ortsverband Feudenheim sowie dem Polizeirevier Käfertal mit dem angegliederten Posten Feudenheim für die Unterstützung.

Jetzt hoffen wir auf schönes Wetter und dass die Stadt zu ihrer Zusage steht das Ehrenamt auch finanziell zu unterstützen.

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang am 05.01.2024

Die Bürgergemeinschaft freut sich alle Feudenheimerinnen und Feudenheimer recht herzlich einzuladen zum

Feudenheimer Neujahrsempfang der Bürgergemeinschaft Feudenheim e.V.
am 05.01.2024 um 19 Uhr
Kulturhalle Feudenheim, Spessartstraße 24-28

Nach einem vielfältigen Programm und Grußworten stoßen alle Gäste im Anschluss gemeinsam auf das neue Jahr an.

Frohe Weihnachten

Die Bürgergemeinschaft Feudenheim e.V. wünscht Ihnen und ihren Liebsten frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage.

Sehr gerne laden wir Sie zur Andacht an Heiligabend um 16 Uhr auf dem Feudenheimer Friedhof, Eingang Talstraße ein. Wir freuen uns sehr, dass diese feierliche Traditionsveranstaltung unter der geistlichen Leitung von Frau Pfarrerin Löhr und musikalisch eingerahmt vom Männerchor der Teutonia und dem evangelischen Posaunenchor auch in diesem Jahr wieder stattfindet.

Herzliche Einladung zum Feudenheimer Martinsumzug am 10.11.2023

Die Bürgergemeinschaft Feudenheim e.V. lädt herzlich zum diesjährigen Martinsumzug in Feudenheim am Freitag, den 10.11.2023 ab 17:30 Uhr ein. Wir würden uns sehr freuen viele Kinder und Erwachsene mit bunten Laternen begrüßen zu dürfen, die unseren Zug mit Martinsreiter und Ross begleiten. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr vor der Kulturhalle Feudenheim.
Um 17:45 Uhr findet die Lesung der Martinsgeschichte in der Kulturhalle durch Pfarrerin Löhr statt. Um 18:00 Uhr startet der Martinsumzug vor der Kulturhalle
Nach der Begrüßung und Lesung der Martinsgeschichte bewegt sich der Zug traditionell hinter dem Martinsreiter Herrn Dr. Eichler und seinem Pferd durch Feudenheims Straßen. Der Umzug beginnt an der Kulturhalle, geht dann über die Hermann-Löns-Straße, den Sonnigen Hang und die Spessartstraße wieder zurück an die Kulturhalle. Dort wird dann das traditionelle Martinsfeuer entzündet und alle haben die Gelegenheit den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Herzliche Einladung zum Brunnenfest am 15 & 16.07.2023

Die Bürgergemeinschaft Feudenheim e.V. lädt Sie recht herzlich zum diesjährigen Brunnenfest auf dem Feudenheimer Rathausplatz ein.
Unsere Feudenheimer Vereine haben ein Angebot an Getränken und Speisen vorbereitet. Am Samstag dürfen wir uns, nach der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr, auf die Band „TheHoneySuckleFamily“ von 15-18 Uhr freuen. Die musikalische Unterhaltung in den Abend hinein übernimmt von 19-21 Uhr die Band „Acoustic Secret“.
Den Sonntag gestalten wir mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr.
Alle teilnehmenden Vereine und die BGM freuen sich auf Ihren Besuch!